King VOPA gegen VUKAzilla

Sie haben vielleicht bereits von dem VUKA Phänomen gehört, das derzeit an den Grundfesten der etablierten Industrien auf der ganzen Welt rüttelt. Und Sie fragen sich möglicherweise, was können wir dagegen tun?
In Ergänzung zu den Glorreichen Sieben, die gegen VUKA helfen können, bin ich kürzlich auf einen einfachen Ansatz aufmerksam geworden, den ich Ihnen in diesem Artikel gerne näher bringen möchte.

V wie in Vernetzung steht für die Interaktion Einzelner wie auch von Gruppen nicht nur innerhalb einer Community sondern auch über hierarchische Ebenen hinweg. Je öfter Einzelne und Gruppen miteinander netzwerken, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass für den Fortbestand der Organisation wichtige Informationen weitergegeben werden.

Fragen Sie sich bitte:

  • Wie oft passiert es in Ihrer Organisation, dass Mitarbeiter aus sehr verschiedenen Bereichen zusammenkommen? Passiert dies eher informell oder als Teil eines offiziellen Prozederes?
  • Was könnten Sie tun, um es Mitgliedern Ihrer Organisation zu ermöglichen, öfter miteinander sinnerfüllt zu interagieren?

O wie in Offenheit steht für eine aufgeschlossene Einstellung auch bei Feedback, das zunächst eher weniger zu den eigenen Standpunkten passt. In Zeiten sich rasch wandelnder Geschäftsmodelle ist es wichtig, mental offen zu bleiben, um sich verschiedene Handlungsalternativen zu erhalten.

Fragen Sie sich bitte:

  • Wenn in einem Meeting, an dem Sie teilnehmen eine eher ungewöhnliche Idee auftaucht, wie wird mit dieser in der Regel umgegangen?
  • Was können Sie tun, um sogenannte “Wilde Enten” (= Mitarbeiter mit eher unorthodoxer Meinung) in Ihrer Organisation zu schützen und Ihnen eine Plattform zu geben?

P wie in Partizipation steht für die bewusste Aktion, in einer Veränderung Verantwortung zu übernehmen. Hierdurch wird die Veränderungsinitiative gefördert und das Transformation-Momentum bleibt erhalten.

Fragen Sie sich bitte:

  • Wie oft nehmen Sie es bewusst wahr, dass andere in Ihrer Community für eine Aktivität Verantwortung übernehmen, die sich auf die Veränderung einer in der Vergangenheit bewährten Arbeitsweise bezieht?
  • Was können Sie tun, um mehr Initiative zu zeigen, was Veränderungen in Ihrer Organisation betrifft?

A wie in Agilität steht für das Vermögen auf Veränderungen in sehr flexibler Weise reagieren und sich rasch und effektiv anpassen zu können.

Fragen Sie sich bitte:

  • Auf einer Skala von 1 (gar nicht) bis 10 (sehr hoch): Wie schätzen Sie die durchschnittliche Fähigkeit der Mitarbeiter Ihrer Organisation ein, auf Veränderungen in agiler Weise zu reagieren?
  • Was können Sie tun, um den obigen durchschnittlichen Wert einen kleinen Schritt auf der Skala in Richtung 10 zu bringen?

Jedes einzelne der VOPA Elemente ist ein echter Aktivposten, um die negativen Auswirkungen von VUKA erfolgreich zu bewältigen. Ich lade Sie hiermit ein, konkrete eigene Schritte zu entwerfen, um mehr VOPA in Ihre Organisation hineinzutragen.

Print Friendly

Leave a Reply